PAUL BOKOWSKI

Autor & Vorleser

AKTUELL: »SCHLESENBURG«

»Schlesenburg wurde sie genannt, unsere Siedlung am Stadtrand, in der im Sommer ’89 die Wohnung der Witwe Galówka brannte. Sechzig Familien waren wir, fast allesamt aus Polen. Und plötzlich ging die Angst um, jetzt würden hier bei uns Rumänen oder Russlanddeutsche einziehen. Die halbe Burg schaute mit Abscheu auf das Asylbewerberheim, wo sie alle wohnten, und mit zu viel Stolz darauf, weil man es selber hinter sich gelassen hatte. Es war das Jahr, in dem das neue Mädchen in die Siedlung zog, das Jahr, in dem Darius verschwand, in welchem Mutter nur Konsalik las und ich zu spät begriff, dass Vater mit der ausgebrannten Wohnung seine eigenen Pläne hatte…«




Das lang erwartete Romandebüt von Paul Bokowski erzählt von Flüchtlingen und ihren Hiergeborenen, von Heimweh und einer neuen Heimat. Ein so warmherziger wie bittersüßer Roman über den Traum von Anpassung und Wohlstand – und die Frage, wo man hingehört, wenn man nicht zu sagen weiß, wo man hergekommen ist.

»Schlesenburg« erscheint am 14. September als Hardcover & eBook im btb Verlag.

· · ·

BÜCHER

Paul Bokowski ist Autor der misanthropischen Standardwerke »Hauptsache nichts mit Menschen«, »Alleine ist man weniger zusammen« und seinem aktuellen Longseller »Bitte nehmen Sie meine Hand da weg«. Alle Bücher erscheinen als E-Book, Klappenbroschur oder Taschenbuch bei Goldmann.





Alle Cover honorarfrei. Copyright: Goldmann Verlag

· · ·

HÖRBUCH

»Feine Auslese«. Das aktuelle Hörbuch von Paul Bokowski. Als Download oder Doppel-CD bei Voland&Quist. Die besten Geschichten und aberwitzigsten Dialoge.



· · ·

PRESSE

Paul Bokowski wurde 1982 in Mainz geboren. Der Autor und Vorleser gehört seit vielen Jahren zur Speerspitze der Deutschen Lesebühnenszene. Er ist Gründungsmitglied von PEN Berlin und der stadtbekannten Berliner Lesebühne »Fuchs & Söhne«. Sein Kurzgeschichtendebüt »Hauptsache nichts mit Menschen« avancierte schnell zum erfolgreichen Longseller. Es folgten »Alleine ist man weniger zusammen« und »Bitte nehmen Sie meine Hand da weg«. Im Herbst 2022 erscheint sein Debütroman »SCHLESENBURG« als Hardcover im btb Verlag. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Alle Pressebilder honorarfrei. Copyright: Jan Kopetzky

· · ·

TERMINE

14.09.2022 – SCHLESENBURG | Buchpremiere BERLIN

23.09.2022 – SCHLESENBURG | Forsthaus Damerow KOSEROW

24.09.2022 – SCHLESENBURG | Literatur Jetzt! DRESDEN

27.09.2022 – SCHLESENBURG | Literaturhaus FRANKFURT

18.10.2022 – SCHLESENBURG | Fontane Buchhdlg NEURUPPIN

24.10.2022 – SCHLESENBURG | Herbstlese ERFURT

05.11.2022 – SCHLESENBURG | Globale BREMEN

08.11.2022 – SCHLESENBURG | Literaturhaus DORTMUND

22.11.2022 – SCHLESENBURG | Moritzbastei LEIPZIG | wird verschoben

23.11.2022 – SCHLESENBURG | Centralkomitee HAMBURG | Tickets

24.11.2022 – SCHLESENBURG | JAZ ROSTOCK | Tickets

03.12.2022 – SIGNIERWOCHENENDE | Buchhandlung Leseglück BERLIN | 15 UHR

04.12.2022 – SIGNIERWOCHENENDE | Autorenbuchhandlung BERLIN | 15 UHR

15.12.2022 – SCHLESENBURG | Schiller Bibliothek BERLIN

· · ·

BOOKING

ALLGEMEINE LESUNGS- & BOOKINGANFRAGEN
Voland & Quist Booking

booking@voland-quist.de

REZENSIONSEXEMPLARE & INTERVIEWANFRAGEN
Verlagsgruppe Penguin Random House

nina.portheine@penguinrandomhouse.de

NEUE PUBLIKATIONEN & ABDRUCKGENEHMIGUNGEN
Literaturagentur Petra Eggers

daniel.wichmann@agentur-eggers.de

· · ·

WUNSCHLISTE

DEM PAULE EINE KLEINE FREUDE MACHEN